Interview mit Saskia Hagendorf

Was eine virtuelle Assistenz für dich als Unternehmerin tun kann

Saskia Hagendorf ist 30 Jahre alt, verheiratet, Mutter einer fast 2-jährigen Tochter und wohnt in der Nähe von Hamburg. Saskia hat sich letztes Jahr als Virtuelle Assistentin im Bereich Projektmanagement selbstständig gemacht. Was das genau ist, wie sie dazu kam und was ihr bei der Gründung geholfen hat, erfährst du im Interview.

 

Saskias Buch-Tipp: Die 4-Stunden-Woche: Mehr Zeit, mehr Geld, mehr Leben*

Das Interview gibt es zum Hören als Podcast. Den erhältst du überall, wo es Podcasts gibt, wie auf SoundcloudiTunesSpotify und tunein.

 

Ich spreche mit Saskia ausführlich über ihre Gründungsgeschichte und wie ihr Mann sie erst auf die Geschäftsidee der virtuellen Assistenz gebracht hat. Saskia erklärt mir, welche Aufgaben eine virtuelle Assistenz (VA) übernehmen kann und welche Vorteile sich dabei für die Unternehmer*innen ergeben. Sie spricht über die Relevanz von Netzwerken und ich erfahre, was und wer ihr alles bei der Gründung und dem Finden ihrer ersten Kunden geholfen hat. 

Vom Businessplan zum Gründungszuschuss 

Saskia besuchte u.a. einen Lehrgang, um ihren Business-Plan zu erstellen und beschäftigte sich vor der Gründung also vorbildlich mit den Themen wie Strategie, Rechtsform, Finanzierung, Marketing, Wettbewerb, Preisgestaltung und Vieles mehr.

Sie konnte sogar das Institut von ihrer Idee so gut überzeugen, dass sie eine Tragfähigkeitsbescheinigung bekam und damit erfolgreich einen Gründungszuschuss bei der Agentur für Arbeit beantragte. Saskia hat dadurch den großen Vorteil jetzt zeit- und ortsunabhängig zu arbeiten, sich langsam in die Selbstständigkeit hineinzufinden und damit flexibel für ihre Tochter und Familie da zu sein.

Willst auch du herausfinden, welche Förderungen und Zuschüsse dich bei deiner Gründung unterstützen können, dann arbeite mit mir. Hier findest du die Details. 

Für Gründerinnen

Werde auch du zur erfolgreichen und unabhängigen Gründerin.

Der regelmäßige Austausch ist unheimlich wichtig für deinen Erfolg. Du lernst potentielle Kunden und Geschäftspartner kennen und lernst selbst immer dazu.

Auch ich konnte von Saskia lernen. Saskia vermittelte mir eine virtuelle Assistentin für meinen Podcast- und Videoschnitt, die sie aus ihrem großen Netzwerk kannte. Ich kann mir dadurch jetzt mehr Zeit für meine Kunden und den Aufbau meines Geschäfts widmen und bin trotzdem in den sozialen Medien präsent, weil mir der technische Part im Hintergrund abgenommen wird. Ja, das kostet Geld, doch kann ich so schneller wachsen und selbst mehr Geld verdienen: win-win also. Ich bin jetzt selbst überzeugte VA-Kundin.

Das Interview gibt es auch als Video in meinem YouTube-Kanal

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lass uns vernetzen

Gemeinsam sind wir stark

 

Wenn dir mein Interview gefallen hat, dann abonniere mich doch und unterstütze mich mit einer Bewertung, damit auch andere Frauen diesen Kanal gut finden.

Am besten, du meldest dich zum kostenlosen Newsletter für starke Frauen an. So bleibst du immer auf dem Laufenden.

Podcast

Dein Business Talk fürs Ohr und unterwegs.

Blog

Inspiration, Motivation und Business Wissen.

Coaching

Egal wo du stehst, hier geht es zum Ziel.

Facebook

Von Frauen, Für Frauen - Füreinander.

Lass uns vernetzen

Du findest mich in den folgenden sozialen Medien. Ich freu mich, wenn wir uns hier vernetzen und austauschen.

Newsletter 

Über Annie

Ich bin als Coach für Unternehmerinnen und starke Frauen, die es werden wollen, die Wegbegleiterin auf deiner ganz persönlichen Reise in die Selbstständigkeit. Ich erkläre dir einfach und verständlich, was du für dein Business brauchst ohne im Hamsterrad zu verbrennen. Das fängt bei deinen Finanzen an, damit du nicht nur Geld mit deiner Geschäftsidee verdienst, sondern es auch bei dir bleibt. 

Kontakt

Datenschutz

2 + 13 =

Unternehmensberatung für Frauen

Annie Schnabelkraut - Coach für dein Herzensbusiness

Hinweise
Das Klicken auf mit * Sternchen gekennzeichneten Partnerlinks oder der verlinkten Bilder kostet dich nichts und ich erhalte eine Provision, mit der ich meinen Blog finanziere. Danke also schon mal für deine Unterstützung. Außerdem handelt sich, insb. bei den Finanzprodukten, nicht um konkrete Kaufempfehlungen. Ich teile hier lediglich Beispiele und meine persönlichen Erfahrungen.

Newsletter: Bleib auf dem Laufenden

Vielen Dank für deine Anmeldung

Pin It on Pinterest

Share This

Gemeinsam sind wir stark

Teile gerne meinen Blogbeitrag mit deinen Freunden