Meine Erfahrungen mit 

Bondora Go & Grow 

2018 habe ich das erste Mal in P2P-Kredite investiert. Damals bin ich mit 500EUR auf 3 verschiedenen Plattformen gestartet, eine davon Bondora Go & Grow*. In 2019 habe ich direkt meinen Einsatz verdoppelt und weitere 500EUR eingezahlt. Mit meinen 6,75% Zinsen bin ich sehr zufrieden.

Bondora Go & Grow* ist aus meiner Sicht DIE Plattform für P2P-Neulinge. Du brauchst nichts weiter tun als zu entscheiden, wie viel Geld du einzahlen möchtest. Die Plattform übernimmt den Rest, nachdem du deinen Account eingerichtet hast. Das ist alles auch ziemlich selbsterklärend. 

P2P-Kredite für Einsteiger

Sobald du dich bei Bondora registriert hast, kannst du Geld einzahlen. Toll ist, dass dir dabei viele verschieden Zahlungsmöglichkeiten angeboten werden. Ich habe beim letzten Mal über Klarna eingezahlt. Damit war das Geld sofort im Bondora-Account. Das ist ein großer Vorteil gegenüber anderen Plattformen, bei denen du das Geld erst über deine Hausbank überweisen und warten musst, bis es ankommt.

Anschließend richtest du dein Bondora Go & Grow* ein und bestimmst, wofür du das Geld anlegen möchtest. Ich habe das bisher nur über Einmalzahlungen gemacht und zahle nicht regelmäßig ein. Mein Anlagehorizont war ursprünglich nur ein Jahr, um zu testen. Doch weil es so gut läuft, lass ich das Geld einfach liegen. Egal aber wie du dich entscheidest, du kannst dir dein Geld jederzeit wieder auszahlen lassen – wie bei einem Tagesgeldkonto: Die Rendite ist nur deutlich besser.

Doch Achtung Mädels: Rendite kommt von Risiko. Setzt nicht alles auf ein Pferd. P2P-Kredite können komplett ausfallen und dann ist euer Geld weg. Ich investiere deshalb auf vielen verschiedenen Plattform und habe den Großteil meines Geldes in andere Geldanlagen wie Aktien & ETFs gesteckt. Nichtsdestotrotz bin ich begeistert von meinen P2P-Krediten. Wer es von euch auch einmal ausprobieren möchte, kann über meinen Freundinnen-Link: Bondora Go & Grow* eine Startgutschrift von 5EUR erhalten. 

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lass uns vernetzen

Gemeinsam sind wir stark

 

Wenn dir mein Interview gefallen hat, dann abonniere mich doch und unterstütze mich mit einer Bewertung, damit auch andere Frauen diesen Kanal gut finden.

Am besten, du meldest dich zum kostenlosen Newsletter für starke Frauen an. So bleibst du immer auf dem Laufenden.

Podcast

Dein Business Talk fürs Ohr und unterwegs.

Blog

Inspiration, Motivation und Business Wissen.

Coaching

Egal wo du stehst, hier geht es zum Ziel.

Facebook

Von Frauen, Für Frauen - Füreinander.

Lass uns vernetzen

Du findest mich in den folgenden sozialen Medien. Ich freu mich, wenn wir uns hier vernetzen und austauschen.

Newsletter 

Über Annie

Ich bin als Coach für Unternehmerinnen und starke Frauen, die es werden wollen, die Wegbegleiterin auf deiner ganz persönlichen Reise in die Selbstständigkeit. Ich erkläre dir einfach und verständlich, was du für dein Business brauchst ohne im Hamsterrad zu verbrennen. Das fängt bei deinen Finanzen an, damit du nicht nur Geld mit deiner Geschäftsidee verdienst, sondern es auch bei dir bleibt. 

Kontakt

Datenschutz

4 + 10 =

Unternehmensberatung für Frauen

Annie Schnabelkraut - Coach für dein Herzensbusiness

Hinweise
Das Klicken auf mit * Sternchen gekennzeichneten Partnerlinks oder der verlinkten Bilder kostet dich nichts und ich erhalte eine Provision, mit der ich meinen Blog finanziere. Danke also schon mal für deine Unterstützung. Außerdem handelt sich, insb. bei den Finanzprodukten, nicht um konkrete Kaufempfehlungen. Ich teile hier lediglich Beispiele und meine persönlichen Erfahrungen.

Newsletter: Bleib auf dem Laufenden

Vielen Dank für deine Anmeldung

Pin It on Pinterest

Share This

Gemeinsam sind wir stark

Teile gerne meinen Blogbeitrag mit deinen Freunden