Gründen ist kein Hexenwerk

Anfangen und Dranbleiben ist das Schwierigste

Macherin – Das Business Journal für Unternehmerinnen ist der Guide, mit dem du deine Geschäftsidee in die Tat umsetzt und dafür sorgst, dass dein Business den Realitätscheck übersteht.

Egal ob du Gründerin, Unternehmerin oder gerade noch ganz am Anfang bist, das Journal begleitet dich mit Tipps, Methoden und Routinen, die du einfach umsetzen und auf deine Situation anpassen kannst. Du brauchst nicht auf jedem Gebiet ein Überflieger sein, um dein Business erfolgreich aufzubauen.

Zweifel ausschalten und einfach mal machen.

WER STECKT HINTER DEM PROJEKT?

IDEE & KONZEPT

Mein Motto: Starke Frauen Stärker Machen.

15 Jahre Berufs-, 8 Jahre Projekt- und 6 Jahre Führungserfahrung – eine Karriere aus dem Bilderbuch und doch nicht glücklich. So sah mein Leben noch vor einer Weile aus: wie ein Wettrennen im Hamsterrad. Wenn ich großen Firmen erklären kann, wie die Businesswelt funktioniert, dann kann ich das auch für dich.

Mein Tag hat allerdings auch nur 24h und ich kann als Coach nicht jede starke Frau unterstützen, auch wenn ich wollte. Deshalb habe ich mein Wissen in kurzer, knapper und einfacher Form als DIY-Guide für dich zusammengestellt, damit du selbst durchstarten kannst.

Annie Schnabelkraut

Business- & Finanz-Coach, Freelancer & Podcaster

  • Ziel: 15.000 EUR 1% 1%

Die Crowdfunding-Kampagne bei startnext startet in

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

Fakten, Fakten, Fakten

Was dich erwartet

Clever

Dein persönlicher 90-Tage-Realitätscheck für dein Business.

5 in 1

Business-Plan-Guide, viel Platz zum selber MACHEN, Tagesjournal, Wochenreflektion und Notizbuch in Einem.

Nachhaltig

250 DIN A5 Seiten auf umweltfreundlichem Steinpapier, zusätzlich werden mind. 25 Bäume gepflanzt.

Von Frauen für Frauen

Gastartikel von starken Frauen und erfolgreichen Unternehmerinnen, die ihre langjährigen Erfahrungen mit dir teilen.

Praktisch

Kein Zuklappen mehr! Egal wo du es aufklappst, durch die offene Fadenheftung bliebt es immer flach liegen.

Regional

keine anonyme Online-Druckerei, sondern Heidelberger Familienunternehmen

Gemeinsam

Exklusive FB-Gruppe mit allen starken Frauen und Unternehmerinnen, die das Journal nutzen, moderiert durch die Autorinnen.

Für einen guten Zweck

Ich spende 1 EUR/verkauftem Buch an den Local Girlboss e.V., um regional ansässige Unternehmerinnen zu unterstützen.

Bonusmaterial

Du erhälst zusätzliche Downloads, die dich auf deiner Reise als Unternehmerin 90 Tage begleiten.

Mehr

coming soon

Crowdfunding Kampagne

Fragen & Antworten

Was ist Crowdfunding?

Kurz & einfach erklärt: Viele Menschen finanzieren gemeinsam ein Projekt.

Die Initiatoren, wie ich, beschreiben ihr Projekt in einem Video, mit Bildern und Texten. Alle Menschen, die möchten, dass das Projekt realisiert wird, können es unterstützen und erhalten als Gegenleistung Dankeschöns wie in meinem Fall, das fertige Macherin- Business Journal für Unternehmerinnen.

Das Ganze wird über Plattformen, wie die von  startnext durchgeführt.

„Alles-oder-nichts“: Ich bekomme das Geld nur ausgezahlt, wenn mein Fundingziel über 15.000 EUR innerhalb der Kampagnen-Laufzeit erreicht wird. Dann kann ich das Buch drucken lassen und an euch verschicken. Wenn nicht, kriegen alle Unterstützer*innen ihr Geld zurück.

Worum geht es in dem Projekt?

Meine Mission: Starke Frauen Stärker Machen
Das Journal begleitet dich auf deinem Weg zur Unternehmerin.

Weshalb du als Frau GRÜNDEN solltest?
Gerade wir Frauen sind durch die Mutterrolle, Teilzeitarbeit und schlechtere Gehälter abhängiger vom regelmäßigen Arbeitslohn und scheuen uns vor der Selbstständigkeit und dem vermeintlichen Risiko.
Doch da liegt der Denkfehler! Gerade du solltest dir durch ein eigenes Unternehmen, die Freiheit, Flexibilität und Unabhängigkeit erarbeiten, die dir das Leben einfacher macht.
Wie toll wäre es unabhängig zu sein und dir deine Zeit frei einzuteilen, um besser die Kinder zu betreuen, einem Hobby nachzugehen und trotzdem eine erfüllte Karriere zu haben, für die du angemessen entlohnt wirst?
Das Journal hilft dir dabei!

Die Fakten:

  • DIN A5 mit ca. 250 Seiten
  • 90 Tage Journal zum selbst Ausfüllen als Tagesjounral & Wochenreflektion
  • Business Plan Guide mit Arbeitsblättern für dein Self-Assesment
  • Gastartikel von starken Frauen & erfolgreichen Unternehmerinnen
  • Arbeits- & Notizbuch
  • 11 Produktivität-Tipps
  • hochwertiges 192g Steinpapier
  • regionale Druckerei
  • nachhaltig & umweltfreundlich
  • 2 Lesebändchen
  • versandkostenfrei

Das perfekte Geschenk für starke Frauen und Unternehmerinnen.

Warum solltest du dieses Projekt unterstützen?

Mein Motto: Starke Frauen Stärker Machen.
Es gibt da draußen so viele clevere, kreative, motivierte und starke Frauen mit Potential wie dich, die in ihrem Job gelangweilt oder ausgebrannt sind, so wie ich es einst war; oder die bereits gegründet haben, jetzt aber selbst und ständig in ihrem eigenen Hamsterrad feststecken.
Ich möchte dir deshalb dabei helfen, deine Leidenschaft zu finden, deine Finanzen auf sichere Beine zu stellen und aus deiner Selbstständigkeit ein Unternehmen zu machen, damit du frei und selbstbestimmt leben kannst, ohne abhängig und erschöpft zu sein.

Gleichzeitig tust du etwas Gutes – auch für die Umwelt.

  • Ich, Annie Schnabelkraut, spende 1EUR/verkauftes Buch an den Local Girlboss e.V., um damit Unternehmerinnen zu unterstützen.
  • Maria Fritsch, die beauftragte Grafik-Designerin und Gründerin von Businesszeug, lässt das Journal in einer regionalen Druckerei auf umweltfreundlichen Steinpapier drucken und pflanzt von einem Teil des Erlöses Bäume.
Für wen ist das Business Journal?

Für starke Frauen

  • STARKE FRAUEN, die ihren eigenen Weg gehen wollen, Guidance suchen und ein Netzwerk aufbauen möchten.
  • KREATIVE KÖPFE, die Struktur in ihre Finanzen und ihr Business bringen möchten, um für alles gewappnet zu sein.
  • FREIGEISTER, die orts- und zeitunabhängig arbeiten möchten, um ungebunden zu sein.
  • GUTE FREUNDINNEN, die Gleichgesinnte suchen, voneinander lernen und füreinander da sein wollen.

Für Gründerinnen

  • MACHERINNEN, die sich selbst verwirklichen wollen, anstatt im Hamsterrad zu verbrennen.
  • SIDEPRENEURE, die sich neben dem Job ein Business und passives Einkommen aufbauen wollen.
  • GRÜNDERINNEN, die anstatt selbst & ständig ihr Business zum Unternehmen verwandeln wollen.
  • IDEALISTEN, die mit ihrem Geld die Welt ein kleines bisschen besser machen wollen.

Für Unternehmerinnen

  • KLUGE GESCHÄFTSFRAUEN, die ihr Business optimieren und ihrem Leben anpassen möchten.
  • UNTERNEHMERINNEN, die durch Automatisierung und Skalierung Systeme erschaffen und damit gesund wachsen wollen.
  • MOMPRENEURE, die sich mehr Zeit und Geld für sich und ihre Familie wünschen & so trotz Familie Karriere machen.
  • SOLOPRENEURE, die ihre Stärken als Führungskraft ausbauen möchten, um die Zusammenarbeit mit Geschäftspartnern zu verbessern.
Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Nachhaltig Erfolgreich

  • Der Erlös der Kampagne wird dazu verwendet das Journal in einer regionalen Druckerei auf umweltfreundlichen Steinpapier drucken zu lassen.
  • Nachhaltig ist außerdem dein Business, denn du kannst deine Geschäftsidee durch das Journal langfristig zum Erfolg führen.
  • Maria, die beauftragte Grafik-Designerin, pflanzt Bäume.
  • Ich, Annie Schnabelkraut, spende 1 EUR/verkauften Buch an den Local Girlboss e.V., um Unternehmerinnen zu unterstützen.

Gemeinsam Stark 

Team & Partner

Nachhaltig Selbstständig: Dafür sorgt Maria, Gründerin von Businesszeug und beauftragte Grafikdesignerin für das Projekt. Sie wird bei erfolgreicher Umsetzung Bäume pflanzen.

Maria Fritsch, Grafikdesignerin

Gründerin, Businesszeug

Frauen können Finanzen: Auch das liebe Geld gehört dazu, wenn es ums Gründen und ein erfolgreiches Business für dich als Unternehmerin geht. Bei erfolgreicher Kampagne verlost Dani eine kostenfreie Geld-Coachingstunde an eine der Unterstützerinnen.

Dani Parthum, Gastartikel-Autorin

Geld-Coach & Wirtschaftsjournalistin, Geldfrau

Selbstgemacht: Nicole unterstützt die Kampagne mit handgefertigten, bestickten und personalisierten Buchhüllen aus Filz für das Macherin Business-Journal. Sie ist Mitglied im Local Girlboss e.V. und gemeinsam sind wir stark.

Nicole Fellerer, Unterstützerin

Gründerin, Minispatz

Bezahle dich immer zuerst selbst: Benita ist die erste zertifizierte Profit First Beraterin Deutschlands, mehrfache Buchautorin und meine Steuerberaterin. Sie übernimmt bei erfolgreicher Kampagne die Patenschaft für ein Bienenvolk und schreibt auch einen Gastartikel.

Benita Königbauer, Gastartikel-Autorin

zertifizierter Profit First Professional & Steuerberaterin, Einfach Klarheit schaffen

Selbständigkeit 2.0 ist Saskias Thema – Outsourcing, Remote Work und die vielfältigen Möglichkeiten der heutigen Arbeitswelt als Unternehmerin zu kennen und zu nutzen. Dazu lernst du mehr in ihrem exklusiven Gastartikel für das Macherin Business-Journal.

Saskia Hagendorf, Gastartikel-Autorin

selbstständige virtuelle Projektassistenz, Saskia Hagendorf

Humankapital: Die Otto-von-Guericke Business School Magdeburg unterstützt Annie Schnabelkraut, die ehemalige Alumna, gern bei ihrem Projekt und der Crowdfunding-Kampagne.

Dr. Franziska Rumpel, Unterstützerin

Leitung Unternehmenskommunikation (CMO), Otto-von-Guericke Business School Magdeburg

Zufriedenheit: Die Verbindung von Erfolg und Zufriedenheit ist beim Arbeiten Dajanas große Herzensangelegenheit. Bei erfolgreicher Kampagne verschenkt sie deshalb 3*60min Coaching für mehr Erfolg und Zufriedenheit in der Selbstständigkeit.

Dajana Langhof, Gastartikel-Autorin

Business Coaching, Workshops & Beratung für mehr Erfolg und Zufriedenheit, Coaching Institut Berlin

ZeitmanagementGeschäftsfrau, Gründerin, Angestellte, Mama und Powerfrau Gina Bresch unterstützt das Projekt ebenfalls mit einem Gastartikel. 

Gina Bresch, Gastartikel-Autorin

Gründerin, Allerley Pferdefutter

MarketingDamit du dich richtig positionierst, sorgt Nicole Krenz, selbstständige Unternehmerin und Social Media Expertin, mit dem passenden Gastartikel für die nötigen Einblicke.

Nicole Krenz, Gastartikel-Autorin

Social Media- & Content Marketing Expertin, Nicole Krenz

FreiheitWas bedeutet es Freiheit zu haben, das zu tun was du willst und warum du dir diese Freiheit als Unternehmerin manchmal doch nicht nimmst. Darüber schreibt Jennifer in ihrem Gastartikel. 

Jennifer Kaiser, Gastartikel-Autorin

Stellvertretende Vorsitzende & Leiterin für Presse und Öffentlichkeitsarbeit, Junge Liberale Stadtverband München e.V.

FotografieJessica begleitet mich von Anfang an, hat meine Projekte mit Fotos, Design-Ideen und dem Website-Layout unterstützt. Das macht gerade jetzt in der Kampagne einiges einfacher. 

Jessica Josefine, Fotografin & Webdesignerin

Gründerin, Jessica Josefine Fotografie

Alles ein Kinderspiel? Was ist, wenn doch etwas dazwischen kommt? Susi Braun, Gründerin vom Online-Magazin Hey Sister!, verrärt dir, wie du mit Rückschlägen umgehst und an deiner Vision festhältst.

Susi Braun, Gastartikel-Autorin

Lifesytle Bloggerin, Hey Sister!

Für Unterstützer

Bleib auf dem Laufenden und folge uns. Gemeinsam können wir mehr erreichen, unsere Projekte umsetzen und unsere Träume Realität werden lassen. Sei dabei und unterstütze die Kampagne.

Projekt unterstützen

Lass uns vernetzen

Du findest mich in den folgenden sozialen Medien. Ich freu mich, wenn wir uns hier vernetzen und austauschen.

Newsletter 

Über Annie

Ich bin als Coach für Unternehmerinnen und starke Frauen, die es werden wollen, die Wegbegleiterin auf deiner ganz persönlichen Reise in die Selbstständigkeit. Ich erkläre dir einfach und verständlich, was du für dein Business brauchst ohne im Hamsterrad zu verbrennen. Das fängt bei deinen Finanzen an, damit du nicht nur Geld mit deiner Geschäftsidee verdienst, sondern es auch bei dir bleibt. 

Kontakt

Datenschutz

12 + 10 =

Unternehmensberatung für Frauen

Annie Schnabelkraut - Coach für dein Herzensbusiness

Hinweise
Das Klicken auf mit * Sternchen gekennzeichneten Partnerlinks oder der verlinkten Bilder kostet dich nichts und ich erhalte eine Provision, mit der ich meinen Blog finanziere. Danke also schon mal für deine Unterstützung. Außerdem handelt sich, insb. bei den Finanzprodukten, nicht um konkrete Kaufempfehlungen. Ich teile hier lediglich Beispiele und meine persönlichen Erfahrungen.

Newsletter: Bleib auf dem Laufenden

Vielen Dank für deine Anmeldung

Pin It on Pinterest

Share This