Immobilien-Crowdfunding

EstateGuru

EstateGuru bezeichnet sich selbst als “Tor zur finanziellen Freiheit”. Das ist ja genau mein Thema, deshalb investiere ich bereits seit 2018 bei dieser Immobilien-Crowdfunding-Plattform.

Die Zahlen sprechen für sich: 44.940 Investoren haben bisher gemeinsam 1.331 Kredite über insgesamt 193.865.527 EUR finanziert und damit durchschnittlich eine Rendite von 11,88%, also ganze 13.187.856 EUR Zinserträge erwirtschaftet! Ich selbst habe klein angefangen, denn im Gegensatz zu vielen deutschen Immobilien-Corwdfunding-Plattformen, kann man hier bereits ab 50 EUR dabei sein. 

In diesem Beitrag erfährst du, wie sicher EstateGuru ist, wie das Ganze überhaupt funktioniert, wie mein Portfolio aussieht und wie auch du mitmachen kannst.

Wie funktioniert Estate Guru?

EstateGuru finanziert ausschließlich Projekte, die durch Grundschulden auf Immobilien besichert sind. Das ist wie bei uns in Deutschland. Du kaufst ein Haus, lässt es durch deine Bank finanzieren und die will dafür als Sicherheit mit ins Grundbuch. Du zahlst den Kredit in Raten mit Zinsen in der vereinbarten Laufzeit zurück. Zahlst du nicht, kann die Bank dein Grundstück und dein Haus zwangsversteigern und kommt so trotzdem an das Geld. Du bist dein Haus dann allerdings los.

Bei EstateGuru finanziert keine Bank, sondern viele einzelne Investoren wie du und ich, bereits ab 50 EUR. Die Plattform übernimmt die komplette Abwicklung und kümmert sich auch um die Zwangsversteigerung, sollte der Kreditnehmer seine Zahlungen versäumen. Die Kreditnehmer sind keine Privatleute sondern ausschließlich Firmen, deren Bonität vorher anhand der Bilanzen und anderer Dokumente geprüft wurde. Darum ist EstateGuru genau genommen auch eine P2B (Peer to Business) Plattform, Privateleute investieren in Firmenkredite. 

Was ist für dich dabei drin?

Kredite bei EstateGuru sind in der Regel viel kürzer als Immobilienkredite, wie du sie aus Deutschland kennst. Zu Hause zahlen wir oft viele Jahre in kleinen Raten die großen Summen an die Bank zurück. Hier sind die Laufzeit oftmals nur 12-18 Monate und die Rückzahlung erfolgt oft durch den Verkauf der neu gebauten oder renovierten Immobilie. Dabei gibt es verschiedene Modelle – Rückzahlungen in beispielsweise monatlichen oder quartalsweisen Raten bzw. alles samt Zinsen am Ende der Laufzeit. Im Schnitt sind ca. 11,88% Zinsen für dich drin! Der Service kostest dich nichts, die Plattform finanziert sich über die Gebühren, die der Kreditnehmer zahlt. 

Das ist ist beispielsweise die aktuelle Immobilie in Deutschland, eine Gewerbeimmobilie in Sindelfingen. Finanzierungssumme sind 1.500.000 EUR und es gibt ganze 12% Zinsen. Der Kredit läuft 12 Monate und wird zum Ende der Laufzeit zurückgezahlt.

Wie sicher ist EstateGuru?

EstateGuru gibt es bereits seit 7 Jahren und bisher gab es noch nie einen einzigen Kreditausfall. Doch wie bei allen P2P-Plattformen hast du keine 100% Sicherheit. Das Schöne hier ist, dass die Kredite durch die Grundschulden an Immobilien besichert sind, d.h. sollte der Kreditnehmer nicht zahlen, kann EstateGuru die Immobilien zwangsversteigern lassen, damit du wieder an dein Geld kommst, doch auch hier ist nicht gesagt, dass du alles zurückbehältst. Es ist deshalb wichtig, dass du nicht alles auf ein Pferd setzt, auch wenn die Zinsen verlockend aussehen. Fang mit kleinen Beträgen an und stell sicher, dass du eine Rücklage für den Notfall auf einem Tagesgeldkonto hast, bevor du dein Geld längerfristig anlegst.

Mein EstateGuru Portfolio

Ich bin aktuell an 24 Projekten beteiligt, eines davon ist verspätet und gerade in Einholung. Ich habe bisher 10,66 % Zinsen erhalten und die immer gleich wieder angelegt. Meine Immobilien sind in Lettland, Estland und Litauen, mittlerweile bietet EstateGuru aber auch Projekte in anderen Ländern wie Deutschland an. Ich suche meine Objekte selbst aus und nutze hier noch keine Auto-Invest-Funktion. Es macht mir Spaß mich hier ein bisschen einzulesen. 

EstateGuru für Frauen

Ich hab zwei starke Frauen von EstateGuru getroffen: Triin Jõeleht, Head of Investor Relations, und Kadri Akk, Community Managerin. Es war klasse, mir vor Ort in Tallinn mal mein eigenes Bild zu machen. Die Mädels sind großartig, haben Ahnung vom Geschäft und sind beide der Meinung, dass Frauen mehr für ihre eigenen Finanzen tun sollten. Finanzen sind kein Hexenwerk und man kommt nur voran, wenn man auch anfängt. Für all die, die lieber hören oder zuschauen, anstatt zu lesen, hab ich mit Kadri ein kleines Video aufgenommen.  Ihr findet es dann auf meinem YouTube-Kanal oder direkt hier unten im Beitrag.

YouTube-Interview mit EstateGuru 

Ihr findet alle Podcast-Folgen und viele der Finanzbeiträge auch also Video auf meinem Frau Schnabelkraut YouTube-Kanal. Viel Spaß beim Anschauen.

Auch hier dürft ihr Abonnieren, Bewerten und Liken. Danke also schon mal vorab für eure Unterstützung.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wie kannst du mitmachen?

In 4 einfachen Schritten bist du am Ziel. Danach kannst du dich zurücklehnen und dich über deine Rückzahlung inkl. Zinsen freuen. Mit meinem EstateGuru-Link bekommst du 0,5% Cashback auf deine Investitionen während der ersten 3 Monate. Viel Spaß beim Ausprobieren! Ich bin auf dein Feedback gespannt. Kommentiere den Beitrag gern direkt unten.

Online registrieren

Hier anmelden und verifizieren, dafür brauchst du deinen Ausweis und eine Bankverbindung.

E
Geld überweisen

Zahle auf dein virtuelles EstateGuru-Konto ein. Du kannst mit 50 EUR beginnen.

E
Projekt wählen

Es gibt aktuell einige offene Projekte und regelmäßig kommen neue dazu.

E
Mitmachen

Wähle deinen Investitions-Betrag ab 50 EUR aufwärts. Sobald die Finanzierungssumme erreicht ist, geht es los.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Jetzt Newsletter abonnieren!

Noch mehr Einblicke in meine persönlichen Finanzen und exklusive Infos für Unternehmerinnen.


Community

Exklusiv für Frauen: Tausch dich aus zu Business und Finanzen. Die Facebook-Gruppe zum Podcast.

 Facebook


Jetzt Podcast abonnieren

Lerne von starken Frauen, erfolgreichen Gründerinnen und großartigen Unternehmern. Lass dich inspirieren.

  Spotify
   iTunes
  YouTube


Blog-Kategorien

Netzwerk ist alles

Lass uns verbinden, voneinander lernen, miteinander austauschen, füreinander dasein.


Über Annie Facebook
Über Annie

Freiberuflerin, digitale Nomadin, Investorin, Local Girlboss & noch Vieles mehr.

Über Annie Über Annie

Newsletter: Bleib auf dem Laufenden

Vielen Dank für deine Anmeldung